Yoga Urlaub in Bayern

Yoga Urlaub in Bayern

Bayern ist so vielseitig wie kaum ein anderes Bundesland in Deutschland. Deshalb eignet sich dieser Teil Süddeutschlands perfekt für ein langes Wochenende oder einen Erholungsurlaub mit ganz viel Yoga, Entspannung und Meditation.

Traumhafte, idyllische Landschaften, Berge, Seen, romantische Dörfer und verträumte Schlösser. In Bayern kommt jeder auf seine Kosten. Wer Ruhe sucht und einfach mal abschalten möchte kann nach den morgendlichen Yoga-Einheiten oder der Sonnenaufgangsmeditationen eine Wanderung durch die einzigartige Natur unternehmen, das Alpenpanorama genießen und auf kleinen Pfaden in die bezaubernde Bergwelt eintauchen. Hier die besten Orte wo du deinen Yoga Urlaub in Bayern verbringen kannst.

Yogaurlaub am Tegernsee in Bayern

Mit dem Alpenpanorama vor dem Fenster entspannt es sich einfach besser. Die Natur ist eine wichtige Komponente eines Yoga Retreats. Am Tegernsee gibt es zahlreiche Yoga Hotels, welche verschiedene Yogaprogramme für Yoga Anfänger, Fortgeschrittene und Experten zusammengestellt haben. Die meisten Hotels und sogar kleinere Berghütten die dazu passende Nahrung an, liebevoll zubereitete vegane oder vegetarische Kost, die meist sogar aus biologischem Anbau stammt. Wer in seinem Yogaurlaub gern wandern möchte, der ist um den Tegernsee herum gut aufgehoben. Viele Hotels bieten geführte Winter- und Fackelwanderungen zu Almhütten auf dem Wallberg und Breathwalks entlang eines Flussufers an. Auch auf eigene Faust kann man am Tegernsee die Natur erkunden. Zu empfehlen ist auch die Gipfelmeditation, bei der man eine direkte Connection zum massiven Alpengebirge herstellen kann. Dabei sollten die Teilnehmer zu Beginn ein gewisses Grundlagenwissen in Sachen 1. Hilfe und der richtigen Wanderausrüstung näher gebracht bekommen.

Yogaurlaub im bayerischen Allgäu

Im wunderschönen bayerischen Allgäu ist für jeden Geschmack etwas dabei. Egal ob Sommer- oder Wintertyp, ob man die Natur entdecken möchte oder seine innere Ruhe finden möchte. Egal ob Wandern, Wellness oder Radfahren. In der kleinen Stadt Schongau werden private Yoga Kurse angeboten, deren Inhalt nicht nur darin liegt Yoga zu praktizieren, sondern sich gemeinsam über die Philosophie des Yoga und die yogische Ernährung auszutauschen. Auch in der Spa Stadt Bad Wörishofen gibt es viele Wellness Hotels, in denen Yoga Retreats durchgeführt werden. Gäste können sich auf tägliche Yoga Kurse, Essen für die Seele und gelernte Yoga Lehrer freuen.

Yoga im Kloster Schwanberg in Bayern

Das Kloster Schwanberg befindet sich am Rödelsee. Es ist ein Ort der Ruhe und des “Zu-sich-selbst-findens”. Mehrere Meditations- und Yogaeinheiten können dabei helfen in sich hinein zu fühlen und heraus zu finden was wirklich wichtig ist. Tief ein- und ausatmen. Ruhe. Ruhe ist der Fokus des Klosters, denn es soll so wenig gesprochen werden wie möglich. Weder bei der Nahrungsaufnahme, noch auf den Gängen. Jeder Körper soll voll und ganz zu sich selbst finden und seine individuelle Zeit für Achtsamkeit und Stille finden. Wer dem hektischen Alltag ein drastisches Extrem bieten möchte, der ist im Kloster Schwanberg im Steigerwald richtig. Dabei ist irrelevant ob Yoga Anfänger oder Experte.

Die besten Website Builder

Die besten Website Builder

Es gibt mehr als 30 verschiedene Website-Ersteller auf dem Markt. Meist im Besitz oder von den Web-Hosting-Unternehmen zur Verfügung gestellt.

Jeder Bauherr verspricht, eine einfache Website zu geringen Kosten zu erstellen.

Aber wie steht es mit ihrer Leistung? Sind sie zuverlässig in Bezug auf Geschwindigkeit und Betriebszeit?

Und was ist mit der Flexibilität? Können Sie einen Online-Shop ohne Einschränkungen eröffnen oder zusätzlich bezahlen?

Wir haben uns entschlossen, etwas Zeit und Geld für die Anmeldung, das Testen und die Überprüfung der 10 wichtigsten Website-Ersteller aufzuwenden.

Außerdem haben wir mit jedem Builder eine einfache 5-minütige Test-Site erstellt und deren Verfügbarkeit und Geschwindigkeitsleistung überwacht.

Aber zuerst:

Wer sollte einen Website Builder verwenden? Ist es für dich?

Website-Ersteller sind ein fantastischer Gewinn, wenn sie richtig eingesetzt werden. Leider sind sie nicht für jeden geeignet. Davon abgesehen ist es wahrscheinlich das Richtige für Sie, wenn Sie Folgendes erstellen möchten:

  • Website für kleine Unternehmen
  • Persönliche Website (Blog)
  • E-Commerce-Website
  • Online-Shop zum Verkauf von Produkten oder Dienstleistungen

… und du willst es schnell und billig.

Es ist wahrscheinlich nichts für dich, wenn:

  • Sie kennen sich bereits mit HTML, CSS und WordPress aus
  • Sie möchten das nächste Facebook erstellen

Vollständige Offenlegung : Wenn Sie sich für einen Kauf über unsere Empfehlungslinks entscheiden, erhalten Sie Provisionen von allen in dieser Bewertung aufgeführten Website-Erstellern. Danke für deine Unterstützung.

Die 10 besten Website Builder von 2019

Hier ist eine Übersicht der 10 beliebtesten Software zum Erstellen von Websites:

1. Wix – Bester benutzerfreundlicher Site Builder

Im vergangenen Jahr haben die unzähligen Prominenten und viralen YouTube-Anzeigen von Wix den Online-Markt erobert und ihr Unternehmen auf neue Höhen getrieben.

All das Marketing könnte Sie skeptisch machen: „ Können sie dem Hype wirklich gerecht werden? “.

Wir waren überrascht (und erfreut), als wir feststellten, dass die Antwort auf diese Frage ein klares „Ja“ ist.

Wie benutzerfreundlich ist Wix? 5/5

Wix ist einer der Pioniere in der anfängerfreundlichen Drag-and-Drop-Branche für Website-Builder. Daher ist es nicht verwunderlich, dass sie auch eine der intuitivsten und benutzerfreundlichsten Plattformen auf dem Markt sind.

Wix hat seinen Website-Builder seit Jahren weiterentwickelt – eine Tatsache, die von dem Moment an, an dem Sie sich in Ihrem Konto anmelden, offensichtlich ist. Der Site-Erstellungsprozess ist reibungslos, einfach und unglaublich zufriedenstellend.

Design, Anpassung und zusätzliche Funktionen:  5/5

Wix ist mit innovativen und äußerst nützlichen Funktionen und Gestaltungsmöglichkeiten bis an die Zähne bewaffnet.

Die Plattform ist mit über 500 Basisthemen, einer Vielzahl einzigartiger Funktionen wie SEO, Bildfiltern und Videovorlagen sowie einem umfangreichen Blog- und Hilfezentrum vorinstalliert.

Uptime & Speed: 5/5

Ähnlich wie bei anderen Website-Erstellern in unseren Top 10 sind ihre Verfügbarkeit und Geschwindigkeit wirklich gut. Beachten Sie, dass Ihre Website mit einer Geschwindigkeit von 418 ms innerhalb von weniger als 0,5 Sekunden geladen werden sollte. Das geht sehr schnell und wird Ihre Kunden zufrieden stellen.

  • Durchschnittliche Betriebszeit der letzten 6 Monate:  99,98%
  • Durchschnittliche Ladezeit der letzten 6 Monate:  418 ms
Wix 6-Monats-Statistik

Preise & Pläne

Wix ist nicht der billigste. Obwohl früher mehrere Preispakete für jedes Budget angeboten wurden, ist die Vielfalt der Pläne jetzt geringer. So brechen ihre Pläne zusammen.

Wichtige Imbissbuden:

  • Alle Jahrespläne enthalten einen kostenlosen Domainnamen für 1 Jahr und verlängern ihn dann für 12,95 USD / Jahr.
  • Der günstigste Tarif kostet 11 US-Dollar pro Monat und beinhaltet 2 GB Bandbreite und 3 GB Speicher.
  • Günstigster eCommerce-Tarif ab 20 USD / Monat.
  • Jedes E-Mail-Konto kostet in der Google Suite 6 US-Dollar pro Stück.

Website-Pläne

  • Combo – Plan : Kosten $ 11 / mo (Rechnung jährlich bei $ 132). Beinhaltet 2 GB Bandbreite, 3 GB Speicherplatz und eine kostenlose Domain für 1 Jahr.
  • Unbegrenzter Plan : Kostet 14 US-Dollar pro Monat (wird jährlich mit 168 US-Dollar in Rechnung gestellt). Beinhaltet unbegrenzten Datenverkehr (Bandbreite) und 10 GB Speicher (+ Domain).
  • Pro Plan : Kostet 19 USD / Monat (wird jährlich mit 228 USD abgerechnet). Beinhaltet unbegrenzte Bandbreite, 20 GB Speicherplatz und ein kostenloses Logo für Ihre Website (+ Domain).
  • VIP-Plan : Kostet 29 USD / Monat (wird jährlich mit 348 USD abgerechnet). Umfasst den vorrangigen Zugriff auf den Kundensupport (sowohl online als auch telefonisch) und eine professionelle Website-Prüfung.

eCommerce-Pläne beginnen bei 20 USD / Monat:

Alle Pläne können später je nach den Anforderungen Ihrer Website aktualisiert oder zurückgestuft werden.

Wix gilt aus gutem Grund als der “Go-To” Website-Ersteller. Es ist einfach und unkompliziert. Außerdem ist es zuverlässig und wird sehr schnell geladen. Wenn es Ihr Ziel ist, eine einfache Website für Ihr Unternehmen oder Ihre Marke zu erstellen, können Sie mit Wix nichts falsch machen.

2. Ständiger Kontakt – Eine professionelle Plattform für Website-Erstellung, E-Mail-Marketing und E-Commerce

Wie benutzerfreundlich ist ständiger Kontakt? 5/5

Constant Contact ist einer der einfachsten Website-Ersteller. Ihre Plattform ist leistungsstark, einfach zu bedienen und ideal für Unternehmen jeder Größe. Blogger, kleine Unternehmen und sogar gemeinnützige Organisationen werden sich mit Sicherheit für Constant Contact entscheiden.

Design, Anpassung und zusätzliche Funktionen: 5/5

Constant Contact wartet mit einer intuitiven Benutzeroberfläche sowie herausragenden und wettbewerbsfähigen Funktionen auf, die es den Wettbewerbern schwer machen.

Für mich ist der Website-Builder von Constant Contact eine Komplettlösung, die eine Vielzahl von Vorlagen, die Möglichkeit zur Synchronisierung mit einer Facebook-Seite und die Fähigkeit zur Analyse bietet. Constant Contact ist ein All-in-One-Marketing-Tool, das sich effektiv in Social Media-Plattformen einfügt.

Uptime & Speed: 5/5

Wir sind derzeit dabei, die Verfügbarkeit und Geschwindigkeit von Constant Contacts zu überwachen. Wir haben noch nicht genügend Daten, um sie anzuzeigen, aber bisher scheint die Leistung gut zu sein. Wir werden diesen Abschnitt aktualisieren, sobald wir genügend Daten gesammelt haben.

  • Durchschnittliche Verfügbarkeit in den letzten 1 Monaten: TBA
  • Durchschnittliche Ladezeit der letzten 1 Monat: TBA

Preise und Pläne

Constant Contact bietet einen kostenlosen Tarif und zwei Basispakete mit drei unterschiedlichen Tarifen, die sich nach der Länge Ihres Abrechnungszeitraums richten. Hier ist, wie es zusammenbricht:

Wichtige Imbissbuden:

  • Alle Jahrespläne enthalten einen kostenlosen Domain-Namen für 1 Jahr und verlängern dann die Laufzeit um 18 US-Dollar.
  • Der günstigste Plan kostet 8 USD / Monat (2-Jahres-Plan).
  • Der günstigste eCommerce-Tarif beginnt mit 16 USD / Monat (2-Jahres-Tarif).
  • Ein Online-Shop ist im kostenlosen Tarif enthalten.
  • Jedes E-Mail-Konto kostet in der Google Suite 6 US-Dollar pro Stück.

Website- und E-Commerce-Pläne:

  • Freier Plan: 0,00 $ / Monat Dieser Plan ist mit unbegrenztem Speicherplatz und unbegrenzter Bandbreite ausgestattet. Der Online-Shop ist im kostenlosen Tarif enthalten. 3 maximale Produkte; Chat und E-Mail-Support rund um die Uhr.
  • Starter-Plan: Ab 8 US-Dollar mit unbegrenzter Speicherkapazität, erweiterter Analyseoption, einer kostenlosen Domain für 1 Jahr beim Kauf eines 1- oder 2-Jahres-Plans, maximal 10 Produkten und Kunden haben die Möglichkeit, telefonischen Support sowie Chat und E-Mail rund um die Uhr zu nutzen Unterstützung.
  • Business Plus-Plan: Ab 16 US-Dollar / Monat sind möglicherweise alle Funktionen des Starterplans verfügbar, ebenso wie eine unbegrenzte maximale Produktoption, keine Transaktionsgebühr, eine erweiterte Versandmanagement-Integrationsfunktion und zusätzlicher prioritärer Kundensupport.

Constant Contact bietet einen umfassenden und erschwinglichen Service. Es ist professionell und einfach zu bedienen. Es funktioniert gut für alle Größenunternehmen; außergewöhnlich kleine und gemeinnützige Unternehmen. Mit Constant Contact dauert es nur ein paar Minuten, um eine schöne, SEO-optimierte Website mit schneller Ladezeit zu erstellen.

3. Site123.com –  Best Budget-Friendly Website Builder



Wie benutzerfreundlich ist Site123? 4/5

Site123 bietet sowohl Anfängern als auch Experten eine gute Balance. Anfänger können das Erscheinungsbild der Website mit nur wenigen Mausklicks anpassen. Das Ändern der Reihenfolge der Seiten erfordert beispielsweise nur ein Hoch- oder Runtergleiten.

Auf der anderen Seite werden erfahrene Benutzer einige der praktischen Steuerelemente zu schätzen wissen, mit denen sie Seiten anpassen und weiter gestalten können als nur mit einem Farbwähler.

Design, Anpassung und zusätzliche Funktionen:  5/5

Site123 bietet Hunderte verschiedener Vorlagen zur Auswahl. Die Themen reichen von einfachen Portfolio-Websites für Fotografen über lokale Restaurants bis hin zu vollwertigen Online-Shops. Sie haben einen gesamten  Hilfebereich , der nur für E-Commerce-Websites vorgesehen ist.

Uptime & Speed: 5/5

Site123 kommt mit einer exzellenten Betriebszeit von 99,98% und einer anständigen Geschwindigkeit von 751 ms – es ist nicht beeindruckend, aber alles unter 1 Sekunde ist immer noch gut.

  • Durchschnittliche Betriebszeit der letzten 6 Monate:  99,98%
  • Durchschnittliche Ladezeit der letzten 6 Monate:  751 ms
Site123 6-Monats-Statistik

Preise und Pläne

Site123 hat viel zu bieten. Sie haben eine freie Option. Ja – kostenlos! Der Premium-Tarif kostet nur rund 129,60 USD pro Jahr! Einige der anderen Website-Builder, die wir überprüft haben, setzen Sie viel mehr zurück und berechnen eine zusätzliche Gebühr für eine Domain. Daher ist es ein solides Geschäft.

Wichtige Imbissbuden:

  • Alle Jahrespläne enthalten einen kostenlosen Domainnamen für 1 Jahr und verlängern dann 13,00 USD / Jahr.
  • Der günstigste Tarif kostet 10,80 USD / Monat.
  • Der günstigste eCommerce-Tarif beginnt bei 22,80 USD / Monat.
  • Muss den Plan aktualisieren, um mehr E-Mails zu erhalten.

Website- und E-Commerce-Pläne:

  • Freier Plan : 0,00 $ / Monat Dieser Plan ist mit über 500 MB Speicher und 1 GB Bandbreite ausgestattet. Sie können auch eine Subdomain hinzufügen, die sich perfekt für diese neuen Blog-Posts eignet.
  • Premium-Tarif: 10,80 USD / Monat Diese Option erweitert Ihren Speicher auf 10 GB und 5 GB Bandbreite. Es wird auch das “Site123” Branding entfernt und es wird ein kostenloser Domainname (für ein Jahr) hinzugefügt.
  • Professioneller Plan : 22,80 USD / Monat Es enthält 90 GB von 45 GB Bandbreite. Sie können eine Domain verbinden und Site123-Branding wird entfernt. Sowie bis zu 2500 Mailinglisten-Nachrichten, bis zu 500 monatliche E-Commerce-Bestellungen, fünf Postfächer und sogar Kreditkarten-Gateways.
  • Gold Plan : 28,80 USD / Monat Sie erhalten 270 GB Speicherplatz und 135 GB Bandbreite, aber auch bis zu 10.000 Mailinglisten. Außerdem werden die Postfächer auf zehn erhöht, und Ihre internationalen Besucher können in bis zu fünf verschiedenen Sprachen telefonieren. Und natürlich werden Kreditkarten-Gateways eingesetzt. Dies ist das Komplettpaket.
Site123 Preise

Site123 bietet alles, was Sie brauchen – exzellente Verfügbarkeit, angemessene Geschwindigkeit, kompetente Kundenbetreuung und wirklich gute Preisoptionen. Die Benutzerfreundlichkeit ist für Anfänger gut genug. Erfahrene Benutzer finden auch viel zu basteln. Der intuitive Editor ist einfach zu bedienen und Sie werden von der Qualität der Vorlagen positiv überrascht sein.

4. Jimdo.com – Nicht genügend Themen zur Auswahl



Wie benutzerfreundlich ist Jimdo? 5/5

Jimdo ist, wie viele der anderen Builder auf dieser Liste, sehr einfach und intuitiv, aber etwas eingeschränkt. Mit wenigen Mausklicks und ein paar Fingertipps auf Ihrer Tastatur können Sie schnell eine Website einrichten.

Design, Anpassung und zusätzliche Funktionen:  2/5

Jimdo Website Builder Design

Mit nur 17 Themen und einem extrem strengen Site-Builder ist der Web-Builder von Jimdo eines der eingeschränktesten Tools, die wir überprüft haben. Abgesehen davon, dass Jimdo Farben ändert, Text hinzufügt und Bilder hochlädt, gestaltet sich die Erstellung einer einzigartigen und gut gestalteten Website schwieriger als bei vielen anderen in dieser Liste.

Uptime & Speed: 3/5

Eine Ausfallzeit von 1 Stunde pro Monat kann bereits als besorgniserregend angesehen werden, da einige andere Spieler auf dieser Liste viel bessere Leistungen zeigen. Ihre Geschwindigkeit beim Laden von Seiten ist okay – aber nichts Besonderes.

  • Durchschnittliche Betriebszeit der letzten 6 Monate:  99,84%
  • Durchschnittliche Ladezeit der letzten 6 Monate:  868 ms
Jimdo 6-Monats-Statistik

Preise und Pläne

Wir waren erfreut festzustellen, dass Jimdos Preise genau den angegebenen entsprachen, ohne dass zusätzliche Kosten anfielen. Unsere Rechnung belief sich auf genau 108 USD. Das klingt so, wie es sein soll, aber in dieser Branche ist es leider üblich, dass Anbieter (wie Sicherheits-Add-Ons, Backups usw.) zum ursprünglichen Preis hinzufügen.

Wichtige Imbissbuden:

  • Alle Jahrespläne enthalten einen kostenlosen Domain-Namen für 1 Jahr und verlängern dann 20,00 USD / Jahr.
  • Der günstigste Tarif kostet 9,00 USD / Monat.
  • Der günstigste eCommerce-Tarif beginnt bei 19,00 USD / Monat.
  • Jedes E-Mail-Konto kostet 1 US-Dollar pro Monat.

Website- und E-Commerce-Pläne:

Jimdo Preise und Pläne

Obwohl Jimdo in Bezug auf Ladezeiten eine bewundernswerte Leistung erbracht hat – schlechte Betriebszeiten, die glanzlosen Themen und die strengen Designoptionen machen den Site Builder so gut wie unbrauchbar, um als seriöser Webmaster zu gelten.

5. Squarespace.com – Ein ‘guter’ Website-Builder, der sich perfekt für Kreative eignet



Wie benutzerfreundlich ist Squarespace? 4/5

Zu meiner großen Überraschung ist Squarespace bei weitem nicht so intuitiv und einfach zu bedienen wie einige seiner weniger teuren Konkurrenten. Manchmal kann sich ihre Plattform klobig und verwirrend anfühlen, und im Gegensatz zu Wix oder Constant Contact wurde ich nach einer halben Stunde mit Squarespace zunehmend frustriert.

Design, Anpassung und zusätzliche Funktionen:  5/5

Obwohl Sie davon ausgehen können, dass der behinderte Website-Builder von Squarespace die Plattform für den erfahrenen Webdesigner so gut wie unbrauchbar macht, ist dies alles andere als die Wahrheit.

Im Gegensatz zu anderen Website-Erstellern in dieser Liste können Benutzer in Squarespace Elemente des Website-Codes direkt vom Ersteller aus ändern. Dies eröffnet eine völlig neue Ebene des Webdesigns, das auf den meisten Plattformen einfach nicht verfügbar ist.

Verfügbarkeit und Geschwindigkeit: 4/5

Glücklicherweise fallen ihre Verfügbarkeit und Geschwindigkeit in das durchschnittliche Spektrum. Alles weniger und langsamer würde bereits eine rote Fahne anzeigen.

  • Durchschnittliche Betriebszeit der letzten 6 Monate:  99,95%
  • Durchschnittliche Ladezeit der letzten 6 Monate:  894 ms
Squarespace 6-Monats-Statistik

Preise und Pläne

Squarespace bietet zwei Premium-Pakete für Websites und Online-Shops. Ihre Preise sind höher als der Durchschnitt, mit einer Standard-Website ab 12 US-Dollar und einem Online-Shop ab satten 26 US-Dollar pro Monat. E-Mails kosten zusätzlich.

Wichtige Imbissbuden:

  • Alle Jahrespläne enthalten einen kostenlosen Domain-Namen für 1 Jahr und verlängern ihn für 20,00 USD / Jahr.
  • Der günstigste Tarif kostet 12,00 USD / Monat.
  • Der günstigste E-Commerce-Tarif beginnt bei 26,00 USD / Monat.
  • Jedes E-Mail-Konto über Google Suite kostet 6 US-Dollar.

Website- und E-Commerce-Pläne:

  • Persönliche Website: 12,00 USD / Monat Die persönliche Website von Squarespace umfasst eine unbegrenzte Anzahl von Galerien, Blogs und Seiten, unbegrenzte Bandbreite, ein SSL-Zertifikat, eine kostenlose benutzerdefinierte Domain (mit einem 12-monatigen Abonnement) und Live-Support rund um die Uhr.
  • Business-Website: 18,00 USD / Monat Die von Squarespace angebotene Business-Website enthält alles aus dem persönlichen Paket sowie eine voll integrierte eCommerce-Plattform mit einer Bearbeitungsgebühr von 3%. Sie erhalten außerdem Pop-ups für Werbezwecke, eine professionelle E-Mail von Google, AdWords-Guthaben in Höhe von 100 US-Dollar sowie eine Vielzahl erweiterter Funktionen und Boni.
  • Online-Basisshop: 26,00 USD / Monat Der grundlegende Onlineshop von Squarespace enthält alles von der Unternehmenswebsite ohne die Transaktionsgebühren. Es umfasst auch die Möglichkeit, eine unbegrenzte Anzahl von Artikeln zu verkaufen und eine Vielzahl von Funktionen, mit denen Sie die Ergebnisse Ihres Geschäfts verfolgen, analysieren und optimieren können.
  • Erweiterter Online-Shop : 40,00 USD / Monat Der erweiterte Onlineshop bietet alles, was Sie vom einfachen Onlineshop erwarten, sowie einige zusätzliche Funktionen, mit denen Sie die Leistung und Ertragsstärke Ihrer eCommerce-Plattform steigern können. Die wichtigsten Funktionen sind die automatische Wiederherstellung des Wagens, der Versand von Spediteuren in Echtzeit, automatische Rabatte und Geschenkkarten.
Quadratmeterpreise und -pläne

Squarespace ist einer der zuverlässigsten Website-Builder, die ich jemals verwendet habe. Obwohl der Site-Builder alles andere als benutzerfreundlich war, war meine allgemeine Erfahrung mit ihrer Plattform außergewöhnlich.

Für die Menschen in der Kreativbranche (wie Fotografie oder Grafikdesign), die sich stark auf visuelle Inhalte verlassen, ist Squarespace der ideale Website-Builder für Ihre Anforderungen.

6. GoDaddy.com – Decent Website Builder


  • Erstellen Sie eine Website auf GoDaddy.comGoDaddy.com-Profis
    + Viele Designvorlagen
    + Benutzerfreundliche Oberfläche
    + E-Commerce wird voll unterstützt
    + Gute Verfügbarkeit und Geschwindigkeit
  • GoDaddy.com Nachteile
    – E-Mails können teuer werden
  • – Unzuverlässige Unterstützung

Wie benutzerfreundlich ist GoDaddy 4/5

Ähnlich wie Wix und Constant Contact ist GoDaddy einfach zu navigieren und zu verwenden. Die Lernkurve ist so gut wie nicht vorhanden, und selbst unerfahrene Benutzer können sich innerhalb von Minuten per Drag & Drop auf eine neue Website begeben.

Design, Anpassung und zusätzliche Funktionen:  5/5

GoDaddy Website Builder

GoDaddy bietet eine große Auswahl an Themen, die alle perfekt mit ihrem Drag & Drop-Builder funktionieren. Sie sind alle nach der Art der von Ihnen benötigten Website kategorisiert.

E-Commerce wird mit vielen verschiedenen Zahlungsmethoden voll unterstützt und es gibt auch eine praktische Planungsfunktion.

Sie bieten eine kostenlose Testversion für einen Monat an, sodass Sie sie tatsächlich ausprobieren können, bevor Sie etwas von Ihrem Geld einlösen. Wenn Sie nicht mögen, was sie anbieten, können Sie einfach Ihr Konto zurückerstatten und auf Ihrem Weg sein.

Verfügbarkeit und Geschwindigkeit: 4/5

GoDaddys letzte 6 Monate waren eine solide Betriebszeit von 99,99% und eine überdurchschnittliche Geschwindigkeit von 622 ms, was ein wirklich starkes und zuverlässiges Ergebnis ist.

  • Durchschnittliche Betriebszeit der letzten 6 Monate:  99,99%
  • Durchschnittliche Ladezeit der letzten 6 Monate:  622 ms
GoDaddy Statistik der letzten 6 Monate

Preise und Pläne

Wichtige Imbissbuden:

  • Alle Jahrespläne enthalten einen kostenlosen Domain-Namen für 1 Jahr und verlängern ihn für 17,99 USD / Jahr.
  • Der günstigste Tarif kostet 5,99 USD / Monat.
  • Der günstigste eCommerce-Tarif beginnt bei 9,99 USD / Monat.
  • Sie können unbegrenzt E-Mails für 9,99 $ / Monat erhalten.

Website- und E-Commerce-Pläne:

GoDaddy Preise

GoDaddy ist eine etablierte und bekannte Marke, die ein solides Produkt anbietet. Ihr Website-Builder ist einfach zu bedienen, hat viele Themen und funktioniert gut. Ihre Betriebszeit und Geschwindigkeit sind auch anständig.

Aber sie scheitern ernsthaft an ihrer Unterstützung. Wir haben so viele schreckliche Erfahrungen mit ihnen gemacht. Wenn Sie wirklich sehr viel Glück haben, können Sie in weniger als 5 Minuten eine Verbindung zum Live-Support herstellen und mit einem guten und hilfreichen Support-Mitarbeiter sprechen. Leider stehen Sie in den meisten Fällen mehr als 30 Minuten auf der Warteliste und erhalten durch Kopieren und Einfügen unbrauchbare Antworten und sogar Upsells, um Ihre Probleme zu beheben.

Leider sind wir von ihrer schlechten Unterstützung enttäuscht (nicht zuverlässig).

Besuchen Sie GoDaddy.com

7. Weebly.com – Ein durchschnittlicher Website-Builder mit überladenem Ruf



Wie benutzerfreundlich ist Weebly? 4 /5

Der Website-Builder ist recht einfach zu bedienen. Er ist intuitiv und Sie erhalten eine Website mit nur wenigen Klicks.

Design, Anpassung und zusätzliche Funktionen  3/5

In Bezug auf den Preis hat Weebly einiges zu bieten – das intuitive Design und das hohe Preis-Leistungs-Verhältnis. Leider fällt Weebly, wenn es darum geht, eine Website zu erstellen, im Vergleich zur Konkurrenz furchtbar kurz. Deren Drag & Drop-Website-Builder ist in seiner Nützlichkeit stark eingeschränkt und zwingt Sie, sich strikt an vorformatierte Vorlagen zu halten.

Verfügbarkeit und Geschwindigkeit: 4/5

Die Verfügbarkeit und Geschwindigkeit sind eigentlich ziemlich gut. Es ist nicht beeindruckend, aber 2 Stunden Ausfallzeit in 6 Monaten sind überhaupt nicht schlecht. Die Ladegeschwindigkeit der Website ist nur durchschnittlich und alles, was unter 1 Sekunde liegt, kann immer noch als anständig angesehen werden.

  • Durchschnittliche Betriebszeit der letzten 6 Monate:  99,96%
  • Durchschnittliche Ladezeit der letzten 6 Monate:  871 ms
Weebly 6-Monats-Statistik

Preise und Pläne

Wichtige Imbissbuden:

  • Alle Jahrespläne enthalten einen kostenlosen Domainnamen für 1 Jahr und verlängern dann 19,95 USD / Jahr.
  • Der günstigste Tarif kostet 12,00 USD / Monat.
  • Der günstigste eCommerce-Tarif beginnt bei 25,00 USD / Monat.
  • Jedes E-Mail-Konto über Google Suite kostet 6 US-Dollar pro Stück.

Website- und E-Commerce-Pläne:

Weebly Preise und Pläne

Während das Unternehmen eine Menge großartiger Dinge vor sich hat und sie ihr Bestes geben, um ihren Kunden so viel Wert wie möglich zu bieten, fehlt dem Site Builder von Weebly einfach der „Wow“ -Faktor, den ich bei vielen Mitbewerbern erlebt habe.

An Weebly per se ist nichts auszusetzen, aber wenn Sie den größten Gewinn für Ihr Geld erzielen und den bestmöglichen Website-Builder finden möchten, ist es einfach nicht Weebly.

8.  Yola.com – Unglaubliche Leistung von einem Lackadaisical Site Builder



Wie benutzerfreundlich ist Yola? 4/5

Yola ist ein sehr einfacher, aber begrenzter Site Builder. Obwohl die Plattform leicht zu verstehen ist, wurde es nach ein paar Minuten langweilig, als ich auf mehrere Instanzen stieß. Zum Beispiel waren die Vorlagen, die ich verwendete, so starr, dass ich die Website komplett verschrotten und neu mit einer neuen Vorlage beginnen musste.

Design, Anpassung und zusätzliche Funktionen:  3/5

Obwohl Yola mehr als 270 Themen zur Auswahl hat, sind fast alle Themen bis zur Inkompetenz veraltet. Yola wäre ein fantastischer Site-Builder gewesen, wenn Sie 2008 eine Website erstellt hätten. In der modernen Welt des Webdesigns mit ansprechenden Themen, Videohintergründen und außergewöhnlich komplexen Oberflächen kann Yola jedoch mit keinem der großen Site-Builder mithalten dort draußen.

Uptime & Speed: 5/5

Wie schon gesagt – wirklich unglaubliche Leistung! KEINE Ausfälle (es ist ein wirklich einzigartiges Phänomen) und ihre Website-Geschwindigkeit ist auch beeindruckend.

  • Durchschnittliche Betriebszeit der letzten 6 Monate:  100%
  • Durchschnittliche Ladezeit der letzten 6 Monate:  575 ms
Yola 6-Monats-Statistik

Preise und Pläne

Im Gegensatz zu den anderen Website-Entwicklern, die ich bisher überprüft habe, bietet Yola kein bestimmtes E-Commerce-Paket an. Stattdessen können Benutzer jedem Paket eine Online-Storefront für zusätzliche 10 US-Dollar pro Monat hinzufügen.

Wichtige Imbissbuden:

  • Alle Jahrespläne enthalten einen kostenlosen Domainnamen für 1 Jahr und verlängern dann 11,95 USD / Jahr.
  • Der günstigste Tarif kostet 12,00 USD / Monat.
  • Die Online-Shop-Option kostet zusätzlich 10 US-Dollar pro Monat und funktioniert mit jedem Premium-Tarif.

Website- und E-Commerce-Pläne:

Yola Preise und Pläne

Yola war nicht nur einer der veraltetesten und ästhetisch unattraktivsten Site Builder, die ich je überprüft habe. Aufgrund ihrer verschachtelten Preisstruktur ist es für Sie so gut wie unmöglich, ein All-Inclusive-Paket für Site Builder zu einem vernünftigen Preis zu finden.

Sofern Sie nicht nach einer Möglichkeit suchen, Geld für steuerlich absetzbare Ausgaben zu verschwenden, kann ich Yola aus keinem Grund weiterempfehlen. Sie wären jedoch ein guter Hosting-Anbieter (kein Website-Builder).

9.  Doodlekit.com – Eingeschränkt, langsam und veraltet, VERMEIDEN



Wie benutzerfreundlich ist Doodlekit?  1/5

Doodlekit ist einer der unbrauchbarsten und unintuitivsten Website-Ersteller auf dem Markt. Das Bearbeiten der begrenzten Anzahl von Vorlagen ist verwirrend und kompliziert, und das Ausnutzen der beworbenen Funktionen ist mehr Mühe als Mühe wert. Trotz meiner langjährigen Erfahrung mit Site Buildern und Webdesign war ich verwirrt und frustriert, als ich versuchte, selbst die einfachsten Änderungen an meiner Doodlekit-Website vorzunehmen.

Design, Anpassung und zusätzliche Funktionen:  2/5

Das Doodlekit ist mit ungefähr 170 Themen vorinstalliert. Leider ist jedes dieser Themen so hässlich und veraltet wie das andere. Der Website-Designer ist so eingeschränkt und schwierig zu bedienen, dass es sich für ihn als unmöglich anfühlt, diese Themen tatsächlich anzupassen und in eine passable Website zu verwandeln.

Verfügbarkeit und Geschwindigkeit: 2/5

Während ihre Ladegeschwindigkeit eigentlich ziemlich gut ist, sind Sie mit ihrer Betriebszeit äußerst unzufrieden. Stellen Sie sich vor, Ihre Website ist mehr als 3 Stunden pro Monat ausgefallen – wie viele potenzielle Kunden würden Sie verlieren?

  • Durchschnittliche Betriebszeit der letzten 6 Monate:  99,60%
  • Durchschnittliche Ladezeit der letzten 6 Monate:  549 ms
DoodleKit 6-Monats-Statistik

Preise und Pläne

Doodlekit hat drei Premium-Abonnementebenen zusätzlich zu seinem einfachen Website-Builder für $ 0 / Monat. So funktioniert alles:

Wichtige Imbissbuden:

  • Alle Jahrespläne enthalten einen kostenlosen Domainnamen für 1 Jahr.
  • Der günstigste Tarif kostet 12,00 USD / Monat.
  • Der günstigste eCommerce-Tarif beginnt bei 24,00 USD / Monat.
  • Kostenlose benutzerdefinierte E-Mails.

Website- und E-Commerce-Pläne:

Preise und Pläne für DoodleKit

Mit all den erstaunlichen und vielseitigen Website-Erstellern auf dem Markt ist die Verwendung von Doodlekit zum Erstellen einer schönen neuen Website ungefähr so ​​gut wie die Verwendung eines Windows 98-Computers zum Testen und Spielen der neuesten Version von Call of Duty. Es wird einfach nicht passieren.

Besuchen Sie Doodlekit.com

10.  Webs.com – Sehr schlechter Website Builder



Wie benutzerfreundlich ist Webs.com? 3/5

Der Webs.com-Website-Builder ist eigentlich sehr einfach und einfach zu bedienen, auch wenn er etwas veraltet ist. Das Layout ist klar und sie machen es einfach, eine Website in nur wenigen Minuten zu entwerfen. Leider ist die Flexibilität bei der Gestaltung der Website sehr begrenzt.

Design, Anpassung und zusätzliche Funktionen:  2/5

Webs Website Builder Design

Nach einiger Zeit auf dem Ladebildschirm haben wir endlich Zugriff. Es stellte sich heraus, dass es einige Browser-Erweiterungen gab, die mit ihrem Website-Builder nicht gut funktionierten. Wenn Sie auf das stoßen sollten, versuchen Sie einfach einen anderen Browser.

Bei mehr als einer Kontaktaufnahme mit dem Support (per E-Mail) erhielten wir eine Antwort nicht früher und nicht später als genau 48 Stunden später. Beachten Sie auch, dass die Social-Media-Kanäle Mitte 2017 über die neuesten Aktualisierungen verfügen. Angesichts dieser beiden Faktoren sieht es furchtbar aus, als hätten sie das Projekt einfach fallen gelassen und betreuen ihre (noch) bestehenden Kunden kaum.

Uptime & Speed: 3/5

Verfügbarkeit und Geschwindigkeit der Webs liegen im Branchendurchschnitt. Eine Ausfallzeit von 3 Stunden in 4 Monaten ist keine Katastrophe, obwohl Sie es besser machen können. Die Leistung wäre kein Deal Breaker, wenn die anderen Funktionen besser wären.

  • Durchschnittliche Betriebszeit der letzten 6 Monate:  99,92%
  • Durchschnittliche Ladezeit der letzten 6 Monate:  772 ms

Preise und Pläne

Wichtige Imbissbuden:

  • Alle Jahrespläne enthalten einen kostenlosen Domainnamen für 1 Jahr und verlängern dann 19,95 USD / Jahr.
  • Der günstigste Tarif kostet 5,99 USD / Monat.
  • Der günstigste eCommerce-Tarif beginnt bei 22,99 USD / Monat.
  • Muss den Plan aktualisieren, um zusätzliche E-Mails zu erhalten.

Website- und E-Commerce-Pläne:

Webs Preise und Pläne

Es ist erwähnenswert, dass alle webs.com-Abonnements beim Kauf eines Jahresabonnements einen Rabatt von 33% erhalten. Beachten Sie, dass sich die Preise nach den ersten zwölf Monaten zu den oben angegebenen Raten verlängern.

Sogar die meisten Amateur-Webdesign-Enthusiasten werden sich vom matten Site Builder von webs.com überfordert und enttäuscht fühlen. Obwohl es einfach zu benutzen sein mag, gibt es nicht viel zu benutzen und selbst mit dem Einführungsrabatt sind ihre Dienstleistungen für das, was sie liefern, stark überteuert.

Moderne Romantik: Verwandeln Sie eine graue Box in ein farbenfrohes Retro-Haus.

Moderne Romantik: Verwandeln Sie eine graue Box in ein farbenfrohes Retro-Haus.

Ich bin in Mark Hampshire und Keith Stephensons hellem, mit Pflanzen gefülltem Wohnzimmer und genieße einen Crashkurs im Midcentury Design. Beweisstück A: Das Forum-Sofa von Robin Day aus dem Jahr 1964, das in seiner Mischung aus Eiche und Stahl wegweisend ist. Es gibt volkstümliche Holzpuppen des Architekten und Designers Alexander Girard – “ein weiterer Held von uns”. Als nächstes ein wertvolles Set von Bechern, die als Erinnerungsstücke für die New Yorker Weltausstellung von 1964 hergestellt wurden. “Es war ein Schaufenster für Architektur und Design aus der Mitte des Jahrhunderts: das letzte Hurra für den amerikanischen Traum, bevor die Realitäten der Bürgerrechtsbewegung und des Vietnamkriegs einsetzten”, sagt Mark und wärmt sich für dieses Thema. “Jeder einzelne ist ein Stück Sozialgeschichte.”

Wir hatten uns immer vorgestellt, auf einem Anwesen aus den 1960er Jahren zu leben, mit einem gemeinsamen Garten und einer Garage für den Mini.
Sie wünschen sich, dass ihr Haus in Südlondon auch ein Beispiel für eine aufgeklärte Nachkriegsarchitektur wäre. “Wir hatten uns immer vorgestellt, auf einem Anwesen aus den 1960er Jahren zu leben, mit einem Gemeinschaftsgarten und einer Garage für den Mini, so geekig sind wir”, sagt Keith. Aber modernistische Häuser sind selten, so dass sich das Paar, Mitbegründer des Innenausstattungsunternehmens Mini Moderns, stattdessen für dieses moderne Stadthaus entschied. Hinter einer viktorianischen Terrasse, auf dem Gelände einer ehemaligen Druckerei, ist das dreistöckige Anwesen Teil einer Entwicklung von 15 Wohnhäusern, die für kreative Unternehmen – Fotografen, Künstler, Designer – konzipiert wurden, die den Mews ihren gemeinsamen Charakter verleihen. Blumen und Skulpturen stehen vor der Haustür, im Sommer verwandeln sich die doppelstöckigen Studios im Erdgeschoss in Partyräume. “Wir mögen die freundliche Atmosphäre. Wir gießen das Lavendel unserer Nachbarin, wenn sie weg ist, und Freunde nehmen Lieferungen entgegen, wenn wir weg sind”, sagt Keith.

Vom Studio aus geht es nach oben in die Dreibettzimmer-Duplex, wo Burt Bacharach aus den Lautsprechern driftet und Licht durch die breiten Fenster einfällt. “Als wir einzogen, war das eine funktionsuntüchtige Magnolienbox mit schrecklichen Oberflächen. Also sagten wir richtig, lassen Sie uns die schlimmsten Teile ausrotten und ihm eine Stadthaus-Vibe aus den 1960er Jahren geben”, sagt Mark. Der Teppich (“ein Katzenmagnet”) wurde durch grau lackierte Holzböden ersetzt, die einen Vintage-Linoleum-Effekt erzeugen. Neue Schiebetüren führen zu den kompakten, monochromen Badezimmern.

Das Paar besteht darauf, dass es sich nicht um Puristen handelt (eine Bank mit eleganten Einbauschränken stammt von Ikea), aber fast alle Einrichtungsgegenstände hier haben ihre Herkunft. Im Schlafzimmer leuchtet George Nelsons 1948er Bubble-Anhänger neben einem Stuhl, der von Ernest Race für das Festival of Britain 1951 entworfen wurde. Inspiriert von einem anderen Design-Idol, Gio Ponti, entwarfen sie auch die Nachttische mit schwebenden Schichten und das auffallend hohe Kopfteil, das das stromlinienförmige Gefühl verstärkt.

Anfangs haben sie alles weiß gestrichen, aber nach und nach wurde das Haus zum Testgelände für ihre Entwürfe im mittleren Jahrhundert. “Wenn wir mit ihnen leben können, dann wissen wir zumindest, dass andere Menschen es auch können”, sagt Mark. Das musterliebende Paar wuchs in Yorkshire auf und alle ihre Entwürfe entspringen der “Wärme” der gemeinsamen Erinnerungen. “Wir haben uns als Teenager nie getroffen, aber wir haben die gleichen Dinge getan. Wir haben auf Kanal 4 Filme aus den 1960er Jahren gesehen. Am Wochenende gingen wir in Trödelläden und gaben unser Taschengeld für Obstschalen aus den 1950er Jahren oder malerische Vorhänge aus, die wir für Samstagabende in Hemden verwandeln würden”, erinnert sich Keith.

Die blauen und weißen Wellen ihrer “Whitby”-Tapete erinnern an Sommerferien an der Küste von Yorkshire (“Spanien war damals noch nicht entdeckt worden”), während das “Kunstzimmer”, geschmückt mit Öllampen und afrikanischen Masken, eine Hommage an die Stillleben der sechsten Klasse darstellt. Im Flur klettert die Grafik “Pluto” (inspiriert von Blendtarnung) über Wände und Decke und verstärkt das Gefühl, in ein Op Art Gemälde gestürzt zu sein.

Als sie Mitte der 90er Jahre starteten, gehörten zu den ersten Kunden des Duos das Southbank Centre, Radio 6 und John Lewis. Jetzt hängt ihr lebendiges Paisley-Design, inspiriert von Hanif Kureishis Buddha of Suburbia, in der ständigen Sammlung der Whitworth Art Gallery in Manchester.

Die Tapete bringt auch Farbe in das Treppenhaus, das bis ins oberste Stockwerk reicht. Wie das ersehnte Haus aus den 1960er Jahren ist dies der Hauptwohnbereich: Küche, Essbereich und Wohnzimmer fließen in Richtung der langen Terrasse. Hier wurden Wände entfernt, um den kastenförmigen Treppenabsatz zu öffnen. “Es brauchte nicht viel, damit sich der Ort viel eleganter anfühlt”, sagt Keith. Neue Türen, in einer Mischung aus Sperrholz und Farbe, verwandelten die Entwicklerküche in ihr Designideal: “Frank Guille’s 1958er Küche für den britischen Hersteller Kandya, um genau zu sein”. Das G-Plan-Sideboard gehörte Keith’s Mutter (“Ich war zu spät, um den Rest zu retten, der ins Lagerfeuer ging”, beklagt er), das klobige Trimphone aus den 70er Jahren klingelt immer noch “sehr laut” und der kompakte dänische Esstisch, der auf der jährlichen Midcentury Modern Show in Dulwich, Südost-London, gekauft wurde, lässt sich für Platz acht aufklappen: “Another example of good design”.

Ein weiteres Beispiel für gutes Design”: Dänischer Esstisch aus der Mitte des Jahrhunderts aus der Midcentury Modern Show. Foto: Rachael Smith/Der Beobachterin
Dieser jugendliche Zwang, durch Marktstände für Overl zu stöbern.

Was bringen Abrollschuhe wirklich?

Was bringen Abrollschuhe wirklich?

Rückenschmerzen oder Kreuzschmerzen sind heute eine Art Volkskrankheit geworden. Kaum jemand, hatte noch nie solche Beschwerden und hat sich damit an den eigenen Hausarzt gewandt. Der Hausarzt wird natürlich auf die Schmerzen eingehen und eine entsprechende Behandlung vorschlagen, dennoch können auch Abrollschuhe helfen, die Rückenschmerzen zu lindern. Es geht vor allem darum, dass man damit eine bessere Haltung bekommt. Beim Gehen soll man damit die Wirbelsäule richtig bewegen. Oft ist es unser Beruf, der uns solche Schmerzen beschert. Wer viel und häufig im Büro sitzt, wird im Laufe der Zeit auch Rückenschmerzen beklagen. Natürlich kann man auch mit Hilfe von bestimmten Stühlen oder Tischen oder sogar einem Stehpult dafür sorgen, die Rückenschmerzen zu minimieren, dabei sollte man aber auch nicht vergessen, das richtige Schuhwerk zu tragen. Dabei kann jetzt der Abrollschuh wirklich behilflich sein. Wer viel in seiner Freizeit geht, wird diese Schuhe schätzen lernen. Denn damit kann man sich nicht nur besser bewegen, sondern wird auch Rückenschmerzen effizient bekämpfen. Also sind die Schuhe eine sinnvolle Investition, die sich lohnt. Nun fragen Sie sich bestimmt, wer diese Schuhe im Angebot hat und was sie so besonders macht? Genau darauf gehen wir ein.

Abrollschuhe vom Hersteller Joya

Abrollschuhe vom Hersteller Joya sind beliebt, weil sie modern und natürlich auch kleidsam sind. Sie sind für die Freizeit unerlässlich und es gibt sie in vielen unterschiedlichen Ausführungen. Die Schuhe selbst werden Ihnen garantiert gefallen und zusagen. Sie sind aus hochwertigen Materialien gefertigt. Joya Schuhe lassen keine Wünsche offen. Sie können damit Ihren Rücken stärken und werden im Laufe des Tragens weniger Schmerzen bemerken. Es ist wichtig, dass die Schmerzen nachlassen und das funktioniert nur, wenn man auch gute Schuhe trägt. Genau das erfüllen diese Schuhe. Somit wird man als Träger auf jeden Fall die Verbesserung spüren können. Natürlich wirken Joya Schuhe auch nicht beim ersten Mal. Man muss überhaupt in Bewegung gelangen. Es ist für viele Menschen nach dem Job wichtig, nach Hause zu kommen und sich auf der Couch auszuruhen. Das ist aber falsch. Denn man kann auch nach dem Job noch Bewegung ausüben. Zieht man dabei Joya Schuhe an, wird es noch einfacher, die Gesundheit zu erhalten. Heute geht es darum, so gesund wie möglich zu leben. Das funktioniert aber nur, wenn man auch bereit ist, etwas zu investieren. Also sind diese Schuhe unverzichtbar.

Warum sind die Schuhe von Joya so gut?

Die Schuhe vom Hersteller Joya sind aus dem Grund gut, weil sie eine abgerundete Sohle aufweisen, mit der man richtig gut abrollen kann. Die Schuhe sehen toll aus und werden den Freizeitlook auf jeden Fall bereichern. Aber nicht nur dafür sind sie geschaffen worden. Abrollschuhe von Joya lassen sich auch mit vielen anderen Outfits vereinbaren. Sie können dabei gern experimentieren und einfach ausprobieren. Die Schuhe gibt es in vielen erdenklichen Farben. Sie haben praktisch die Qual der Wahl und können natürlich auch Ihre passende Größe finden. Die Schuhe sind sehr gut verarbeitet, sodass Sie diese lange tragen können. Es werden mit diesen Abrollschuhen alle Aspekte erfüllt, die wichtig sind. Aus diesem Grund sollten sie für einen Kauf in Betracht gezogen werden.

Lohnt es sich nach den neuen Regeln für den Verkauf von Solarstrom noch?

Lohnt es sich nach den neuen Regeln für den Verkauf von Solarstrom noch?

Haushalte, die Solarmodule installieren wollen, prüfen ihre Optionen, nachdem die Regierung neue Pläne für die Art und Weise vorgestellt hat, wie die Menschen für die Bereitstellung erneuerbarer Energien bezahlt werden. Das Programm, das im Januar nächsten Jahres auf den Markt kommen wird, funktioniert anders als sein Vorgänger – und ist wahrscheinlich weniger lukrativ. Mit Solar-Photovoltaik (PV)-Modulen – der beliebtesten inländischen Option -, die zwischen 5.000 und 8.000 Pfund kosten, und sechs Monate vor der Einführung des neuen Systems, sollten die Verbraucher jetzt kaufen, warten oder es überspringen?

Was ist das Schema?
Alle Energieversorger mit mindestens 150.000 Haushaltskunden (einschließlich der großen sechs, wie EDF Energy und Npower, und kleinere Unternehmen wie Ovo und Bulb) sind verpflichtet, überschüssige Solar-, Wind- oder andere erneuerbare Energien zu kaufen, die von ihren Kunden im Rahmen der Smart Export Garantie (SEG) erzeugt werden.

Die Unternehmen werden in der Lage sein, ihren eigenen Preis für diese Energie festzulegen. In der Vergangenheit zahlten sie in einen gemeinsamen Topf, um die verkauften oder “exportierten” Haushalte mit erneuerbaren Energien zu kaufen. Der gezahlte Ausfuhrpreis wurde von der Regierung festgelegt.

Sie wurde als Einspeisetarif (FiT) bezeichnet und es gab zwei Zahlungen – einen “Erzeugungstarif” und einen “Exporttarif”. Das Programm wurde im April 2010 gestartet und Ende März dieses Jahres für Neukunden abgeschlossen. Personen mit bestehenden Verträgen sind nicht betroffen und werden weiterhin bezahlt.

Der “Erzeugungstarif” bezahlte den gesamten Strom, den die Haushalte erzeugten. Die Preise wurden von der Regierung festgelegt und hängen davon ab, wann Sie das Programm unterzeichnet haben und wie groß Ihre Solaranlage ist.

Die Raten waren in den ersten Jahren viel höher – einige bezahlten mehr als 50p pro Kilowattstunde, wurden aber im Laufe der Jahre gesenkt und fielen bis März dieses Jahres auf rund 4p für Neukunden. Sobald Sie eine Rate gesichert hatten, wurde sie für die Dauer Ihres Vertrages festgelegt, typischerweise 20 oder 25 Jahre.

Der “Exporttarif” bezahlte die Hausbesitzer für die überschüssige Energie, die sie ins Netz brachten. Die Preise wurden von der Regierung für die gesamte Vertragslaufzeit festgelegt und lagen in etwa auf dem Marktpreis für Strom. Es waren 3,82p/kWh bis August 2012 und dann 5,38p bis zum Ende des FiT-Programms. Für alle Haushalte im Rahmen des FiT wird dieser Satz auf 50% der gesamten von den Solarmodulen erzeugten Energie gezahlt. Die tatsächlich in das Netz exportierte Menge wird nicht gemessen, so dass jeder dies erhält, unabhängig davon, wie viel Strom er tatsächlich exportiert.

Wenn beispielsweise die Solarmodule einer Immobilie in einem Jahr 2.000 kWh Strom erzeugen und der Eigentümer einen FiT-Vertrag hat, der einen festen Satz von 20p/kWh (für den Erzeugungstarif) zahlt, erhalten sie 400 £ für die gesamte erzeugte Energie. Nach dem Exporttarif erhält derselbe Haushalt dann einen Festpreis (5,38p/kWh) für die Hälfte der erzeugten Energie (1.000kWh) – £53, wobei der Haushalt auch einen Großteil der eigenen Sonnenenergie nutzen wird, was eine Einsparung von möglicherweise Hunderten von Pfund pro Jahr bedeutet.

Ist das SEG weniger großzügig?
Es sieht so aus. Hausbesitzer werden nur für die Energie bezahlt, die sie an ihren Energielieferanten zurückführen. Ein Smart Meter ist erforderlich, um genau zu zeigen, wie viel. Es gibt keinen “Erzeugungstarif” mehr, so dass es wahrscheinlich viel länger (potenziell 20 Jahre) dauern wird, bis die Anfangskosten durch die SEG-Zahlungen und Energieeinsparungen gedeckt sind. Im Gegensatz zum FiT wird der Exportpreis nicht von der Regierung festgelegt und es wird keine langfristigen Verträge geben. In der Regel können sich die Verbraucher kurzfristige Festzinsen sichern oder sich für einen variablen Satz entscheiden, der den “Marktzins” für Energie zum Zeitpunkt des Exports bezahlt.

Sollte ich noch Solarmodule bekommen?
Energieunternehmen müssen erst im Januar 2020 mit den Zahlungen im Rahmen des SEG-Programms beginnen, aber ein Unternehmen – Octopus Energy – hat bereits zwei Tarife eingeführt. Der erste zahlt einen festen Zinssatz von 5,5p/kWh und der andere einen variablen Zinssatz.

Jetzt installierte Solarmodule kommen für das System in Frage und die Verbraucher können sich bei den Anbietern anmelden, wenn sie Tarife anbieten, oder bis 2020 warten. Ein Vorteil der Installation jetzt könnte darin bestehen, eine Steuererhöhung zu vermeiden – ab Oktober dieses Jahres wird die Mehrwertsteuer auf Solarmodule und Batterien von 5% auf 20% steigen.

Natalie Hitchins, Leiterin der Abteilung für Haushaltsprodukte und Dienstleistungen, erwartet, dass Solaranlagen in diesem Jahr langsamer werden, sagt aber, dass die Menschen aus einer Reihe von Gründen in sie investieren und es oft nicht darum geht, das Geld schnell zurückzuverdienen, sondern die Umweltauswirkungen als das Wichtigste zu betrachten. “Wer im Rahmen der Smart Export Guarantee Geld verdienen will, sollte sich das gut überlegen. Wir wissen nicht, welche Tarife oder Vertragsbedingungen angeboten werden, und die Tarife können zwischen den Energieunternehmen stark variieren”, sagt sie.

Anthony Kyriakides, Leiter der Abteilung für erneuerbare Energien beim Energy Saving Trust (EST), stimmt zu, dass es erhebliche Unsicherheiten gibt. “Wie werden die Leute nach verschiedenen Tarifen suchen und Angebote vergleichen?”, sagt er. “Es ist verständlich, dass viele Hausbesitzer warten, bis die Dinge klarer sind.”

Kann ich meine Sonnenenergie speichern?
Eine tolle Idee – aber sie kostet viel mehr. Ein Nachteil von Solarmodulen ist, dass man die erzeugte Energie nur sofort nutzen kann – also wenn

Coinbase Test: Wie gut ist die Kryptowährung Börse

Ist Coinbase sicher?

Coinbase ist die weltweit größte Bitcoin-Börse, daher ist dies eine häufige Frage.

 

Ja, Coinbase ist ein Bitcoin-Unternehmen mit Sitz in San Francisco und wird von vertrauenswürdigen Investoren unterstützt.

 

Coinbase ist der weltweit größte Bitcoin-Broker und bietet außerdem eine Exchange, Wallet und Entwickler-API.

 

Auf dieser Seite werden wir Coinbase und seine Brokerage, Exchange und Wallet überprüfen.

 

Wie funktioniert Bitcoin-News.One?

Die einfache Benutzeroberfläche von Coinbase soll es Erstkäufern leicht machen, Bitcoins zu kaufen.

 

Die beliebtesten Zahlungsmethoden für Coinbase Kunden sind das Kaufen mit einer Kredit- oder Debitkarte und auch eine Banküberweisung.

 

Am Ende dieses Beitrags finden Sie eine vollständige Anleitung, die Ihnen zeigt, wie Sie mit einer Kreditkarte bei Coinbase kaufen können.

 

Welche Zahlungsmethoden können Sie auf Coinbase verwenden?  Was ist mit den Gebühren?

Coinbase unterstützt mehr als 30 Länder.  Die verfügbaren Zahlungsmethoden hängen von Ihrem Land ab.

 

Unterstützt Coinbase Ihr Land?

Coinbase bietet seine Brokerage-Dienstleistungen in den Vereinigten Staaten, Großbritannien, Kanada und Singapur an.

 

Coinbase unterstützt auch die folgenden europäischen Länder:

 

Belgien, Bulgarien, Dänemark, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Malta, Monaco, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, San Marino, Slowakei, Slowenien, Spanien, Schweden, Schweiz, Tschechien, Ungarn, Zypern.

 

Wird Ihre Privatsphäre bei der Nutzung von Coinbase gewahrt?

Die Benutzer müssen eine vollständige Identitätsprüfung und viele persönliche Daten angeben.

 

Wenn Sie mit einer Kreditkarte einkaufen, müssen Sie ein Foto von Ihrem Führerschein oder Reisepass machen.

 

Limits & Liquidität

Coinbase bietet sehr hohe Limits.  Die Limits hängen von Ihrer Kontoebene ab, die davon abhängt, wie viele Informationen Sie überprüft haben.  Vollständig verifizierte US-Kunden können täglich Bitcoin im Wert von bis zu 50.000 US-Dollar kaufen.

 

Europäische Kunden können jederzeit maximal 30.000 Euro auf ihrem Konto haben.

 

Wie schnell sendet Coinbase Erfahrungen Ihnen Bitcoins?

Die Zeit, die benötigt wird, bis die Bitcoins in Ihrer Brieftasche ankommen und ausgegeben werden können, hängt von Ihrem Land und der verwendeten Zahlungsmethode ab.

 

Vereinigte Staaten

Kredit-/Debitkarte:  Wenn eine Kredit- oder Debitkarte verwendet wird, erfolgt die Lieferung von Bitcoins sofort nach erfolgter ID-Verifizierung.

 

Banküberweisung:  US-Kunden erhalten ihre Bitcoins fünf Werktage nach Auftragserteilung bei Banküberweisung.  “Sofortkauf” wird möglich, wenn dem Konto eine Kreditkarte als Backup-Zahlungsmethode hinzugefügt wird.

 

Der Sofortkauf ermöglicht es vollständig verifizierten Benutzern, Bitcoin im Wert von bis zu 1.000 US-Dollar pro Woche zu kaufen.  Level-2-Benutzer mit Sofortkauf können sofort Bitcoin im Wert von bis zu 100 US-Dollar pro Woche kaufen.

 

Kanada

Der Abschluss von kanadischen EFT-Käufen dauert vier Tage.

 

Interac Online Einkäufe sind sofort möglich!

 

Europa

Europäische Nutzer, die mit SEPA-Überweisung bezahlen, erhalten Bitcoin innerhalb von 1-3 Tagen.

 

Kundensupport

Coinbase verfügt über eine Wissensdatenbank und E-Mail-Support.

 

Coinbase “Community” kann verwendet werden, um Fragen zu stellen und Hilfe zu erhalten.

 

Frühere Ausgaben

Es gibt Berichte, dass es verfolgt, wie seine Benutzer Bitcoin ausgeben.