Netflix CEO Reed Hastings verlässt Facebook Board im Mai

Netflix CEO Reed Hastings verlässt Facebook Board im Mai

Facebook gab am späten Freitag bekannt, dass Netflix Chief Executive Reed Hastings im Mai den Vorstand des Unternehmens verlässt, da sich der Wettbewerb zwischen den Technologieriesen verschärft.

Hastings, 58, hat nach 8 Jahren im Vorstand die Verbindung zum größten sozialen Netzwerk der Welt abgebrochen, weil Facebook sich immer mehr für Video-Geschäftsmodelle interessiert, was für ihn als CEO von Netflix einen Konflikt auslöste, so eine mit der Situation vertraute Person. Eine Erklärung von Facebook deutete darauf hin, dass Hastings und ein anderes Vorstandsmitglied, die ehemalige Stabschefin des Weißen Hauses, Erskine Bowels, “nicht für die Wiederwahl auf der Hauptversammlung 2019 nominiert werden”.

Da sich das Benutzerwachstum verlangsamt, gibt Facebook Berichten zufolge Milliarden für die Entwicklung origineller Unterhaltungs-, Sport- und Nachrichtenvideocontent aus, mit dem Ziel, seine Videoplattform Facebook Watch in ein TV-ähnliches Erlebnis zu verwandeln, das einen Teil der Werbeausgaben für Rundfunk- und Kabelnetze abschöpfen würde.

Netflix ist in einer ähnlichen Situation. Walt Disney kündigte gestern an, dass sein Disney + Abo-Video-on-Demand-Service im März starten wird und 6,99 Dollar pro Monat kosten würde, etwa die Hälfte des Preises des Standard Netflix Plans, der 13 Dollar im Monat ausmacht. WarnerMedia von AT&T plant ebenfalls, noch in diesem Jahr einen Streaming-Service einzuführen.

In weiteren Nachrichten gab Facebook bekannt, dass PayPal Senior Vice President Peggy Alford auf der Jahreshauptversammlung des Unternehmens am 30. Mai zur Wahl in den Vorstand des Unternehmens nominiert wurde. Alford war Facebook-CEO Mark Zuckerberg durch sie als Führungskraft seiner philanthropischen Organisation Chan Zuckerberg Initiative bekannt.

“Peggy ist eine der wenigen Personen, die ein Experte in vielen verschiedenen Bereichen ist – von der Unternehmensführung über den Betrieb bis hin zur Produktentwicklung”, sagte Zuckerberg in einer Pressemitteilung. “Ich weiß, dass sie großartige Ideen haben wird, die uns helfen, sowohl die Chancen als auch die Herausforderungen unseres Unternehmens anzugehen.”

Beamte von Menlo Park, Kalifornien, konnten nicht sofort zur Stellungnahme erreicht werden. Ein Sprecher von Netflix lehnte eine Stellungnahme ab.

Die weiteren Mitglieder des Facebook-Boards sind Zuckerberg; der Risikokapitalgeber Marc L. Andreessen’; der ehemalige American Express CEO Kenneth I. Chennault; Susan D. Desmond-Hellmann, CEO, Bill and Melinda Gates Foundation; Facebook Chief Operating Officer; Peter A. Thiel vom Founders Fund und Jeffrey D. Zients, CEO der Cranemere Group.

 

 

 

Das passende Boxspringbett für Ihr Schlafzimmer finden

Das passende Boxspringbett für Ihr Schlafzimmer finden

Sie sind derzeit auf der Suche nach einem neuen Bett und wollen sich für ein Boxspringbett entscheiden? Dann haben wir hier die Vorteile von Boxspringbetten einmal genauer für Sie erläutert. Ganz bestimmt fällt es Ihnen so leichter, ein passendes Bett zu finden, das auch noch sehr gut in Ihr Schlafzimmer passen wird.

Die Auswahl der Boxspringbetten ist heute riesig. Wir können Ihnen sagen, dass Sie beim Kauf genau hinschauen sollten. Ein Boxspringbett besteht nicht nur aus einer Matratze und einem Topper. Gute Betten sind auch noch mit Federn ausgestattet. Diese erhöhen den Schlafkomfort, den man in einem Boxspringbett genießt enorm. Nun zu den Vorteilen, von denen Sie zukünftig profitieren, wenn Sie sich für ein Boxspringbett in Ihrem Schlafzimmer entscheiden.

Welche Vorteile bringt ein Boxspringbett mit sich?

Ein Boxspringbett bringt Ihnen einen sehr hohen Komfort. Das bedeutet, Sie legen sich hin und fühlen sich direkt wie auf einer Wolke. Das Bett lässt sich natürlich an Ihre Bedürfnisse anpassen. Sie selbst bestimmen den Härtegrad der Matratze. Das ist wichtig, weil Sie nur so das effektive Schlafvergnügen aus dem Boxspringbett heraus genießen können. Das Bett lässt sich punktgenau anpassen. Sie müssen beim Kauf auf jeden Fall Ihr Körpergewicht berücksichtigen. Wichtig ist auch, ob Sie zu zweit in dem Bett schlafen. Sollten Sie dann unterschiedliche Gewichtsklassen haben, dann kaufen Sie ein Bett mit zwei Matratzen.

Ein Boxspringbett kann Ihre Rückenschmerzen lindern. Vielleicht kennen Sie das ja: Sie kommen abends nach der Arbeit nach Hause und wollen einfach entspannen. Wie soll das aber funktionieren, wenn Sie in einem Bett schlafen, dass Ihre Rückenschmerzen verschlimmert? Genau das wird mit einem Boxspringbett nicht mehr passieren.

Ein Boxspringbett wird sehr lange für Sie da sein. Sie können also das Bett auf Dauer in Ihr Schlafzimmer stellen. Zudem ist es mehr als strapazierfähig. Haben Sie vielleicht eine große Familie? Kuscheln Sie gern gemeinsam im Bett? Dann ist ein Boxspringbett perfekt für Sie.

Die Luftzirkulation in einem Boxspringbett ist sehr gut. Sie werden in diesem Bett nie mehr schwitzen müssen.

Sind Sie vielleicht Allergiker? Auch dann können wir Sie beruhigen. Sie werden nirgends einen besseren Schlaf finden, als in einem Boxspringbett. Es eignet sich hervorragend für Allergiker.

Auch Milben werden mit einem Boxspringbett überhaupt kein Problem darstellen. Dieses Bett wird Milben vorbeugen.

Besonders für ältere Menschen wird sich die Einstiegshöhe und Ausstiegsshöhe ins Bett als Erleichterung erweisen. Sie können von nun an viel besser in Ihr Bett gelangen. Das Bett ist schön hoch und wird Ihnen den nötigen Komfort in den Alltag bringen.

Boxspringbetten kaufen

Sie können sich sehr einfach für ein passendes Bett entscheiden. Kaufen Sie ein Bett, das Ihren Anforderungen entspricht, Ihnen aber auch gefällt. Haben Sie alles berücksichtigt, dann werden Sie den Kauf in keinem Fall bereuen. Sie werden sich ganz sicher in Ihrem neuen Bett fühlen.

Welche Schäden deckt eine Gebäudeversicherung nicht ab?

Welche Schäden deckt eine Gebäudeversicherung nicht ab?

Vielleicht ist Ihnen das auch schon einmal passiert: Eine Havarie im Haus sorgt für einen immensen Wasserschaden. Jetzt fragen sich die meisten, ob die Gebäudeversicherung für solche Schäden eigentlich aufkommt. Ein genauer Blick in die entsprechenden Unterlagen zur Gebäudeversicherung zeigt dann aber, dass eben das nicht der Fall ist. Man hätte beim Abschluss bereits an diese Eventualitäten denken müssen. Leider sagen die Versicherungsmakler nur in den seltensten Fällen, welche Schäden durch die Gebäudeversicherung überhaupt abgedeckt wird. Man selbst wiegt sich in Sicherheit und denkt, dass alles gut ist. Aber leider ist das meist nicht der Fall. Schließt man eine neue Wohngebäudeversicherung wie auf gv-vergleich.de ab, muss man genau hinschauen, was davon alles abgedeckt wird. Auch bei einer Eigentumswohnung ist das der Fall.

 

Die Schäden, die nicht versichert sind

 

Meist sind es auch Elementarschäden, die nicht von der Versicherung übernommen werden. So muss man auch hier genau hinschauen und schon beim Abschluss der Versicherung hellhörig und neugierig sein. Wichtig ist, beim Abschluss der Versicherung direkt nachzufragen, welche Schäden eigentlich dabei sind. So kann es sein, dass man im Sommer häufig schwere Gewitter hat. Vielleicht ist auch schon einmal ein Blitz in der Nachbarschaft eingeschlagen. Will man das versichern, dann muss man das bei Versicherungsabschluss angeben. Es ist also wichtig, sich genau die Unterlagen anzuschauen, die für die Versicherung zur Verfügung gestellt werden. Darin stehen alle Versicherungsleistungen und auch die Höhe in der die Leistungen dann später ausgezahlt werden. Sie sollten sich beim Makler informieren. Natürlich kann man eine Versicherung auch online abschließen. Sie vergleichen gern die Preise und wollen das auch bei der zukünftigen Wohngebäudeversicherung so handhaben? Dann schauen Sie genau hin und setzen Sie die Häkchen an der richtigen Stelle.

 

Sicherheit geht immer vor

 

Leider lässt sich nicht genau sagen, welcher Schaden nicht von der Versicherung abgedeckt wird. Sie müssen immer genau die Unterlagen checken und egal, ob Sie eine Eigentumswohnung oder ein Haus besitzen abwägen, welche Versicherung Sie genau benötigen. Bedenken Sie aber, dass Sie eventuell auch in einem Risikogebiet leben. So kann es sein, dass Ihr Haus in einem Gebiet gebaut wurde, in dem häufig Hochwasser passieren. Sie sollten das unbedingt bei Versicherungsabschluss berücksichtigen. Alles weitere können Sie natürlich auch vor Ort klären. Sie bekommen in der Regel immer schnell Auskunft zu den wichtigsten Themen. Natürlich kann man hierfür im Internet recherchieren. Haben Sie bereits eine Versicherung für Ihr Wohneigentum, dann ist es wichtig, sich an den Makler wenden zu können. Das sollten Sie im Idealfall vor dem Schaden schon tun. Denn ist der Schaden eingetreten, dann wird die Versicherung nicht dafür aufkommen, wenn Sie es nicht berücksichtigt haben.

 

Lässt sich ein Schaden erahnen?

 

Nein, leider nicht. Egal, ob Sie in einer Eigentumswohnung oder im eigenen Haus leben, man kann nie vorhersagen, wann der Schaden eintrifft. Sie werden also in Ihrer Eigentumswohnung viel besser leben können, wenn Sie im Vorfeld schon alle Eventualitäten in Betracht gezogen haben. Aber das kann sich dann auch negativ auf die Höhe der Kosten auswirken. Schauen Sie also in die Papiere und lassen Sie diese bei Bedarf von einem Profi checken.

Beste Shisha-Stifte, E-Hookahs und E-Shishas 2019

Beste Shisha-Stifte, E-Hookahs und E-Shishas 2019

Was ist ein Shisha-Stift?

Hookah – auch bekannt als Shisha – ist erst in den letzten zehn Jahren zu einem Trend in den Vereinigten Staaten geworden, doch seine Ursprünge reichen bis ins 18. Jahrhundert zurück. Wasserpfeifen verwenden ein Wasserfiltersystem, das hilft, Giftstoffe aus dem Tabakrauch zu reduzieren, der mit Holzkohle verbrannt und über einen Schlauch eingeatmet wird.

 

Technisch gesehen war Hookah/Shisha eine der ersten Formen der Schadensminderung durch Tabak. Da die Wasserpfeife wesentlich größere Wolken erzeugt, sind Wasserpfeifenraucher die ersten Verfolger.

 

Vaping ist die fortschrittlichste Form der Schadensminimierung auf dem Markt, so dass es für Fans der Wasserpfeife nur logisch ist, sich natürlich in Richtung des Vape-Lebens zu bewegen. E-Hookahs gibt es in vielen Formen und Größen, obwohl einige Shisha-Stifte Nikotin enthalten, sind viele von ihnen nikotinfrei erhältlich.

 

Shisha-Stifte bieten ein ähnliches Erlebnis wie eine normale Wasserpfeife, abzüglich Tabak, Teer und Holzkohle. Sie bieten auch mehr Möglichkeiten in Bezug auf die Aromen, da sie E-Flüssigkeit verwenden, die für E-Zigaretten und andere Vaping-Geräte hergestellt wird. Shisha-Stifte sind die natürliche Entwicklung der Shisha.

 

Nachfüllbare Shisha-Stifte

Halo Triton II Starter Kit

Der Halo Triton II ist einer der kleinsten Sub-Ohm Vape Pens, also ist er perfekt geeignet, um die Art der Wolken zu simulieren, die man von einem E-Hookah-Gerät erhalten würde. Das Triton II Kit wird standardmäßig mit zwei 750mAh Batterien und drei 0,75 Ohm Spulen geliefert, was ein Rezept für leckere Wolken den ganzen Tag über ist.

 

Das Halo Triton Kit ist ein perfektes Einstiegsgerät für jemanden, der Shisha-Stifte ausprobieren möchte, oder einfach nur vaping im Allgemeinen. Der Triton II Tank fasst 2 ml eines beliebigen Saftes Ihrer Wahl, so dass die Geschmacksmöglichkeiten endlos sind. Der Halo Triton II ist leistungsstark genug für die fortschrittlichsten Vaper.

 

Beyang H Legend 3 E Shisha Test

 

Die Beyang H Legend 3 Elektronische Wasserpfeife ist ein All-in-One, Sub-Ohm Vape Pen mit integriertem Wasserfiltersystem, das erste seiner Art. Es ist leicht und tragbar, aber leistungsstark genug, um eine befriedigende Dampfwolke zu erzeugen, die mit der einer traditionellen Shisha-Rohrerfahrung vergleichbar ist.

 

Der Beyang H Legend 3 wird mit einer einzigen 18650er Batterie betrieben und verfügt über eine USB-Durchgangsladung. Er wird standardmäßig mit 0,5-Ohm-Spulen geliefert, ist also technisch gesehen ein Sub-Ohm-Vape-Stift. Der H Legend 3 wird komplett mit integrierten Sicherheitsfunktionen wie Verpolungs- und Kurzschlussschutz geliefert.

 

Halo Tracer Mod V2 Starter Kit nachfüllbarer Shisha Stift

Das Halo Tracer V2 Starter Kit wird nicht als Shisha-Stift vermarktet, bietet aber mit seinen 0,5 Ohm Sub-Ohm-Spulen den perfekten Geschmack. Der Tracer-Tank fasst 4 ml der E-Liquids Ihrer Wahl und wird mit einem leistungsstarken 2300 mAh Akku mit Micro-USB-Lademöglichkeit geliefert.

 

Der Halo Tracer bringt einige der besten Funktionen der fortschrittlichsten E-Zigaretten in die tragbare Shisha-Szene. Hergestellt aus hochwertigen Materialien wie Edelstahl 304, Bio-Baumwolldochte und wird mit einer kostenlosen 30 ml Flasche Halos großer Vielfalt an köstlichen Aromen geliefert.

 

Juul

Der JUUL ist ohne Zweifel das fortschrittlichste Vape-Starterkit auf dem Markt. Es schafft es, die Technologie und die Fähigkeiten eines größeren Shisha-Stiftes in ein Gerät der halben Größe zu packen. Die JUUL verwendet ein Pod-Style-System, das extrem einfach und bequem zu bedienen ist, wie jede E-Zigarette oder jeder Shisha-Stift.

 

Es gibt kein Herumspielen mit E-Liquids, Spulen oder Leistungseinstellungen. Stecken Sie einfach Ihren Pod in Ihren JUUL und schon können Sie loslegen. JUUL hat 5 verschiedene aromatisierte Hülsen zur Auswahl. Die JUUL-Pods liefern einen kraftvollen, befriedigenden Nikotinschlag, sind aber leider nicht in Null-Nikoliter erhältlich.

 

Wenn Sie nach Ihrem ersten Vape- oder E-Hookah-Stick suchen und ein Starterkit wünschen, das super einfach zu bedienen ist und ein fantastisches Vape-Erlebnis in einem winzigen Paket bietet, dann ist der JUUL genau das Richtige für Sie.

 

Wie man einen aufblasbaren Whirlpool pflegt

Wie man einen aufblasbaren Whirlpool pflegt

Aufblasbare Whirlpools erfordern, wie ihre dauerhafteren Gegenstücke, eine grundlegende Wartung, um das Wasser sauber und sicher zu halten. Im Gegensatz zu ihren hartschaligen Verwandten hat ein aufblasbarer Whirlpool einen winzigen Filter, der leicht verstopft ist und häufig gereinigt werden muss. Spezielle Wartungssets für aufblasbare Whirlpools sowie das häufige Lesen der Bedienungsanleitung statten Sie mit den notwendigen Chemikalien und Fähigkeiten aus, um Ihre aufblasbare Entspannungszone zu pflegen.

 

In diesem Artikel geht es darum, wie Sie wissen können, wann es Zeit ist, das Wasser in Ihrem aufblasbaren Whirlpool zu wechseln. Wenn Sie daran denken, Ihren aufblasbaren Whirlpool zu genießen, kommen Ihnen wahrscheinlich bestimmte Bilder in den Sinn.  Schlüpfen Sie in das heiße sprudelnde Wasser und lehnen Sie sich zurück für eine tief befriedigende Massage. Vielleicht ein Nachmittag mit Familienspaß. Vielleicht dehnt es sich in Ihrem aufblasbaren Spa aus und genießt am Abend nach einem harten, stressigen Tag ein faules Bad.

 

Was auch immer es ist, jedes Bild ist sicher, dass es kristallklares Wasser enthält. Und das ist sicherlich ein wichtiger Aspekt beim Genießen Ihres aufblasbaren Whirlpools.

 

Wir haben bereits in unserem Artikel Your Guide To Inflatable Hot Tub Chemicals gesehen, wie man das Wasser mit der richtigen Verwendung von aufblasbaren Whirlpoolchemikalien sauber hält.

 

Aber nicht nur, dass Sie das Wasser aufbereiten müssen, um es sauber und hygienisch zu halten, sondern auch, dass Sie das Wasser regelmäßig wechseln müssen. Es reicht nicht aus, zu warten, bis es aussieht, sich anfühlt oder riecht, wie es mit einer Veränderung möglich wäre. Das liegt daran, dass Sie Ihren Whirlpool wahrscheinlich schon weit über das Datum des Wasserwechsels hinaus benutzt haben, wenn er dieses Stadium erreicht hat! Dies an sich kann zu einigen Haut- und Gesundheitsproblemen führen.

 

Aber zu wissen, wann man das Wasser wechseln muss, kann manchmal ein Rätsel sein.  Hier hilft Ihnen unser einfacher Leitfaden als Antwort auf die oft gestellte Frage: Wie oft sollte ich das Wasser in meinem aufblasbaren Whirlpool wechseln?

 

Wie man seinen aufblasbaren Whirlpool entleert

Egal, welches aufblasbare Whirlpool Sie besitzen, der Wasserwechsel ist einfach genug.  Die genaue Vorgehensweise unterscheidet sich leicht, je nachdem, welches Modell Sie besitzen, also lesen Sie unbedingt die Bedienungsanleitung.

 

Dies sind jedoch die grundlegenden Schritte, die für jeden aufblasbaren Whirlpool gelten.

 

Schalten Sie die Stromzufuhr zum Whirlpool aus und ziehen Sie den Netzstecker.

Befestigen Sie dann einen Gartenschlauch am Entwässerungsventil, ggf. mit einem Schlauchadapter.

Legen Sie das andere Ende des Schlauches in einen Bereich, in dem das alte Wasser sicher abfließen kann.  Dies muss von Blumen, Pflanzen und Gras entfernt sein, da die Chemikalien im Whirlpoolwasser sie schädigen können.

Als nächstes lösen Sie das Ablassventil im Inneren des aufblasbaren Whirlpools und das Wasser wird entleert.

Geben Sie der Innenseite des Whirlpools eine gute Reinigung, einschließlich der Unterseite des Deckels.

Füllen Sie den Whirlpool wieder mit frischem Wasser, setzen Sie den Deckel wieder auf und erwärmen Sie das Wasser erneut.

Aber wie oft sollten Sie dann das Wasser in Ihrem aufblasbaren Whirlpool wechseln?

 

Wie oft Sie das Wasser in Ihrem tragbaren Spa wechseln sollten

Erstens, Sie wollen oder müssen das Wasser nicht zu oft wechseln.  Dadurch wird Ihr Wasser – und Ihre Heizung – über das Dach abgerechnet (denken Sie an all das heiße Wasser, das wegfließt, wie viel es kostet, es zu erhitzen, und wie viel es kostet, das frische Wasser zu erhitzen!).

 

Auf der anderen Seite wollen Sie das Wasser nicht zu lange in Ihrem aufblasbaren Whirlpool lassen, da Sie am Ende in schmutzigem und potenziell unhygienischem und unsicherem Wasser einweichen. Es gibt einen Artikel, den Sie auf der Good Housekeeping Website lesen sollten, der sich mit den möglichen Problemen bei der Verwendung eines Whirlpools beschäftigt, wenn das Wasser nicht sauber ist, den Sie hier lesen können (öffnet sich in einem neuen Link).

 

Das richtige Gleichgewicht zwischen zu häufigem und zu wenig Wasserwechsel zu finden, ist ein bisschen wie der Versuch, eine Wippe auszugleichen.

 

Glücklicherweise haben wir eine allgemeine Regel, die Sie verwenden können, um herauszufinden, wann Sie das Wasser in Ihrem aufblasbaren Whirlpool wechseln müssen.

Wie man einen aufblasbaren Whirlpool pflegt

Aufblasbarer Whirlpool test erfordern, wie ihre dauerhafteren Gegenstücke, eine grundlegende Wartung, um das Wasser sauber und sicher zu halten. Im Gegensatz zu ihren hartschaligen Verwandten hat ein aufblasbarer Whirlpool einen winzigen Filter, der leicht verstopft ist und häufig gereinigt werden muss. Spezielle Wartungssets für aufblasbare Whirlpools sowie das häufige Lesen der Bedienungsanleitung statten Sie mit den notwendigen Chemikalien und Fähigkeiten aus, um Ihre aufblasbare Entspannungszone zu pflegen.

 

In diesem Artikel geht es darum, wie Sie wissen können, wann es Zeit ist, das Wasser in Ihrem aufblasbaren Whirlpool zu wechseln. Wenn Sie daran denken, Ihren aufblasbaren Whirlpool zu genießen, kommen Ihnen wahrscheinlich bestimmte Bilder in den Sinn.  Schlüpfen Sie in das heiße sprudelnde Wasser und lehnen Sie sich zurück für eine tief befriedigende Massage. Vielleicht ein Nachmittag mit Familienspaß. Vielleicht dehnt es sich in Ihrem aufblasbaren Spa aus und genießt am Abend nach einem harten, stressigen Tag ein faules Bad.

 

Was auch immer es ist, jedes Bild ist sicher, dass es kristallklares Wasser enthält. Und das ist sicherlich ein wichtiger Aspekt beim Genießen Ihres aufblasbaren Whirlpools.

 

Wir haben bereits in unserem Artikel Your Guide To Inflatable Hot Tub Chemicals gesehen, wie man das Wasser mit der richtigen Verwendung von aufblasbaren Whirlpoolchemikalien sauber hält.

 

Aber nicht nur, dass Sie das Wasser aufbereiten müssen, um es sauber und hygienisch zu halten, sondern auch, dass Sie das Wasser regelmäßig wechseln müssen. Es reicht nicht aus, zu warten, bis es aussieht, sich anfühlt oder riecht, wie es mit einer Veränderung möglich wäre. Das liegt daran, dass Sie Ihren Whirlpool wahrscheinlich schon weit über das Datum des Wasserwechsels hinaus benutzt haben, wenn er dieses Stadium erreicht hat! Dies an sich kann zu einigen Haut- und Gesundheitsproblemen führen.

 

Aber zu wissen, wann man das Wasser wechseln muss, kann manchmal ein Rätsel sein.  Hier hilft Ihnen unser einfacher Leitfaden als Antwort auf die oft gestellte Frage: Wie oft sollte ich das Wasser in meinem aufblasbaren Whirlpool wechseln?

 

Wie man seinen aufblasbaren Whirlpool entleert

Egal, welches aufblasbare Whirlpool Sie besitzen, der Wasserwechsel ist einfach genug.  Die genaue Vorgehensweise unterscheidet sich leicht, je nachdem, welches Modell Sie besitzen, also lesen Sie unbedingt die Bedienungsanleitung.

 

Dies sind jedoch die grundlegenden Schritte, die für jeden aufblasbaren Whirlpool gelten.

 

Schalten Sie die Stromzufuhr zum Whirlpool aus und ziehen Sie den Netzstecker.

Befestigen Sie dann einen Gartenschlauch am Entwässerungsventil, ggf. mit einem Schlauchadapter.

Legen Sie das andere Ende des Schlauches in einen Bereich, in dem das alte Wasser sicher abfließen kann.  Dies muss von Blumen, Pflanzen und Gras entfernt sein, da die Chemikalien im Whirlpoolwasser sie schädigen können.

Als nächstes lösen Sie das Ablassventil im Inneren des aufblasbaren Whirlpools und das Wasser wird entleert.

Geben Sie der Innenseite des Whirlpools eine gute Reinigung, einschließlich der Unterseite des Deckels.

Füllen Sie den Whirlpool wieder mit frischem Wasser, setzen Sie den Deckel wieder auf und erwärmen Sie das Wasser erneut.

Aber wie oft sollten Sie dann das Wasser in Ihrem aufblasbaren Whirlpool wechseln?

 

Wie oft Sie das Wasser in Ihrem tragbaren Spa wechseln sollten

Erstens, Sie wollen oder müssen das Wasser nicht zu oft wechseln.  Dadurch wird Ihr Wasser – und Ihre Heizung – über das Dach abgerechnet (denken Sie an all das heiße Wasser, das wegfließt, wie viel es kostet, es zu erhitzen, und wie viel es kostet, das frische Wasser zu erhitzen!).

 

Auf der anderen Seite wollen Sie das Wasser nicht zu lange in Ihrem aufblasbaren Whirlpool lassen, da Sie am Ende in schmutzigem und potenziell unhygienischem und unsicherem Wasser einweichen. Es gibt einen Artikel, den Sie auf der Good Housekeeping Website lesen sollten, der sich mit den möglichen Problemen bei der Verwendung eines Whirlpools beschäftigt, wenn das Wasser nicht sauber ist, den Sie hier lesen können (öffnet sich in einem neuen Link).

 

Das richtige Gleichgewicht zwischen zu häufigem und zu wenig Wasserwechsel zu finden, ist ein bisschen wie der Versuch, eine Wippe auszugleichen.

 

Glücklicherweise haben wir eine allgemeine Regel, die Sie verwenden können, um herauszufinden, wann Sie das Wasser in Ihrem aufblasbaren Whirlpool wechseln müssen.

 

Anzeichen dafür, dass es an der Zeit ist, das Wasser in Ihrem aufblasbaren Whirlpool zu wechseln.

Dies sind einige der wichtigsten Zeichen, auf die man achten sollte.  Sie sagen Ihnen, dass Sie das Wasser in Ihrem aufblasbaren Whirlpool so schnell wie möglich wechseln müssen.

 

Trübes Wasser

Wenn das Wasser in Ihrem Whirlpool trüb aussieht, müssen Sie es zuerst schockieren.  In unserem hilfreichen Leitfaden zum Thema Schock für Ihren aufblasbaren Whirlpool finden Sie alles, was Sie darüber wissen müssen, wie Sie dies tun können.

 

Wenn das Schocken Ihres Whirlpools jedoch nicht funktioniert, wechseln Sie das Wasser sofort.

 

Schaum

Das erste, was Sie tun müssen, wenn das Wasser schaumig aussieht, ist die Verwendung eines Whirlpool-Entschäumers, wie beispielsweise SpaGuard Spa Anti Foam. Dies behebt in der Regel das Problem und Sie können Ihren Whirlpool frei benutzen.

 

Wenn der Schaum jedoch kurz nach dem Gebrauch des Entschäumers zurückkehrt, ist es an der Zeit, das Wasser auszulassen, Ihren Whirlpool zu reinigen und ihn wieder mit frischem Wasser zu füllen.

 

Stinkendes Wasser

Sobald Sie die Abdeckung Ihres aufblasbaren Whirlpools nehmen und feststellen, dass das Wasser riecht: Wechseln Sie das Wasser. Möglicherweise findest du einige Seiten, die dir sagen, dass du Chemikalien hinzufügen oder ein paar Tricks ausprobieren solltest.  Aber die Wahrheit ist, Sie müssen wirklich die Wanne entleeren und sie mit frischem, sauberem, o füllen